Wer sind wir?

Freundeskreis Stilles Haus auf Bergtour in Alt SobiraEine kleine Gruppe eher introvertierten Pyrenäen Fans.

 

Denn die Pyrenäen sind, anders als die Alpen, ein sehr wanderbares Gebirge und es ist im wärmeren Süden, die wilde Grenze zwischen Frankreich und Spanien.
Wir lieben es uns während unsere Ferien mal in der Stille inmitten der Natur zurück zu ziehen oder abseits der ausgetretenen Pfade die Massive zu durchstreunen oder wo es uns gefällt ein paar Tage zu campen und nichts zu tun. Offen für die Einsichte die solchen Rückzug in der abenteuerliche Einsamkeit uns bringt.

So kam uns vor schon etwa 20 Jahre die Idee diese abenteuerliche und einzigartige Freizeit auch Anderen an erzwinglichen Preise an zu bieten. Dazu haben wir einen 'small is beautifull' e.V.  gegründet
Während den darauf folgenden Jahre wunderte sich ab und zu ein Teilnehmer wieso wir etwas ähnliches nicht während des ganzen Jahres in einem stilles Haus anbieten würden.
So was brauchte aber ein Haus. Richard war zwar bereit sein Ferienhaus, unter der Bedingung darin weiter leben zu können, den Verein zu schenken. Aber dennoch brauchte das Haus dazu einige Anpassungen und Renovierungen.
Um dieses Baujahr 1794 (einige Teile sind möglicherweise älter) Bauernhaus zu renovieren, brauchte es Einkünfte!

Zum glück trafen wir um diese Zeit Jean-Luc Godard Gründer der Sprachschule Dialogue. Er war auf der Suche nach einen Franchisenehmer der sich um seine Niederländisch Kurse für Diplomaten, Manager, Dozenten o.a. Studierten ... , zu organisieren.

Mit dem so verdienten Geld würde es möglich die unbedingt nötigen Renovationen zu bestreiten. Und, ein Stilles Haus daraus zu machen. Ein Stilles Haus wo man während des ganzen Jahres auch für eine längere Zeit Ferien machen kann um sich zu erhohlen, zu Lesen, zu Studieren, Besinnung, Freizeit, Wanderferien, Sabbatzeit unsw. Und dies in eine ruhige schöne Berglandschaft, inmitten des Parc Naturel Regional des Pyrenees Ariegeoses.

Unser Resident: Richard van Egdom studierte Verhaltenswissenschaften und post master Organizational Development und Aktionsforschung an der Uni Leuven. Richard war Aussendozent Phänomenologie der moralischen und spirituellen Entwicklung am Weiterbildungsinstitut der Uni Lille 2 (Frankreich) (dazu seine Webseite : www.comprendre-la-phenomenologie.com).

 

Das stille Pyrenäenhaus.

Das Stille Haus is einfach, alt und solide. Es war ursprünglich ein Pachthof und gehöhrte die Barone Miglos. Es würde öfter umgebaut. Wahrscheinlich gab es den Hof schon vor 1700, schon im 14. Jahrhundert gab es hier ein Hof.
Seit einigen Jahre kann man hier Ferien machen, Natur und Stille geniessen, Wandern, Bergtouren und zu sich kommen, sowohl im Sommer als im Herbst, Winter oder Frühling.

Freundeskreis Amicale Silence et Ressourcement en Pyrénées asbl ist ein e.V. Wir zahlen eine Mitgliedsgebühr von 450, 500, 550, 600, 650, 700, 750 oder mehr € pro Jahr gemäss unser Einkommen, Vermögen und wie wichtig eine stille Ferienwohngemeinschaft, Rückzug , Besinnung über unseres Leben und ein stilles Gemeinschaftshaus in den Pyrenäen für uns ist.

Weiteren Auskünfte bei Richard richard@pyrenees-pireneos.org Tel. +33 5 81 49 93 65

Richard van Egdom Resident im Stilles Haus Pyrenäen       Stilles Haus Pyrenäen      Winter im Stilles Haus Pyrenäen